Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Mrz
15

60 W PoE-Switches versorgen IP-Kameras mit Strom

Moxas neue EDS-P506E-4PoE Serie von PoE-Switches bietet bis zu 60 W pro PoE-Port für konvergierte Daten- und Stromübertragung.

60 W PoE-Switches versorgen IP-Kameras mit Strom

-Optimal für IP-Kameras, die stromintensive Funktionen, wie PTZ, Beleuchtung, Heizungen und Lüfter in rauen Umgebungen nutzen

-Cybersecurity auf Geräteebene, dezentrale Steuerung und Überwachung versorgter Geräte – wichtig für den Einsatz im Straßenverkehr, Schienenverkehr und der Energieversorgung

-4 Fast Ethernet PoE+-Ports liefern bis zu 60 W pro Port bei insgesamt 180 W

Die Industrie wird zunehmend smarter und vernetzter, und Städte sowie viele Bereiche der Industrie installieren Videosysteme zur Steigerung der Sicherheit. “Da unsere EDS-P506E-4PoE bis zu 60 W pro PoE-Port liefern, können sie nahezu jede Art von PTZ-Kamera versorgen”, so Jackey Hsueh, Moxa Produktmanager. “Die Internet-basierte Verwaltung von Powered Devices (PD) ist eine der interessantesten Funktionen der Switches”, führt Hsueh weiter aus. “Sie erleichtert die web-basierte Diagnose und Verwaltung von PDs. Das ermöglicht die automatische Erfassung der Stromklasse von PDs, ihres Status und von Fehlern für die smarte Diagnose sowie die Ausfallkontrolle, welche Kameras automatisch neu starten kann, wenn das Bild einfriert oder Verzögerungen eintreten.”

Diese Eigenschaften steigern die Betriebseffizienz und reduzieren die Arbeit von Wartungspersonal deutlich. Die robusten Switches unterstützen Sicherheitsfunktionen auf Geräteebene entsprechend IEC 62443 und bieten Ausfall-Redundanz im Millisekundenbereich, duale Spannungszufuhr sowie -40 to 75°C Betriebstemperatur und Level-4 EMS-Störfestigkeit für maximale Betriebszeiten und Stromversorgung in rauen Umgebungen.

Technische Daten:

-2-Port Gigabit und 4-Port Fast Ethernet mit PoE+/60 W-Funktionalität

-12/24/48 VDC Spannungszufuhr

-Web-basiertes Smart-PoE-Tool für komfortablen Betrieb und Überwachung von per PoE versorgten PDs

-Cybersecurity-Funktionen basierend auf dem IEC 62443-Standard

-4 kV Überspannungsschutz und -40 to 75°C Betriebstemperatur

-Unterstützt Moxas MXstudio Netzwerkmanagement-Suite für großflächige Installationen

-Konform mit IEC 61850 und IEEE 1613

Treffen Sie Moxa auf der Intertraffic in Amsterdam, 20 – 23 März 2018, Stand 11.505!

Moxa bietet ein lückenloses Spektrum von Qualitätsprodukten für industrielle Netzwerk-, Computer- und Automationslösungen und unterhält ein Distributions- und Servicenetz für Kunden in mehr als 70 Ländern. Moxas Produkte haben bereits weltweit über 30 Millionen Geräte für Anwendungen verschiedenster Branchen miteinander verbunden. Dazu zählen die Fabrikautomation, die intelligente Vernetzung von Schienenfahrzeugen, intelligente Stromnetze und Transportsysteme, die Öl- und Gasindustrie, die Marinetechnik und der Bergbau.

Firmenkontakt
Moxa Europe GmbH
Silke Boysen-Korya
Einsteinstraße 7
85716 Unterschleißheim
089/37003990
089/370039999
europe@moxa.com
http://www.moxa.com

Pressekontakt
2beecomm
Sonja Schleif
Theodor-Heuss-Straße 51-61
61118 Bad Vilbel
069/40951741
sonja.schleif@2beecomm.de
http://www.2beecomm.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»