Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Nov
23

Agentur GRUNWALD wird “Bekannter Versender”: Luftfahrtbundesamt zertifiziert Logistiksparte

Agentur GRUNWALD wird "Bekannter Versender": Luftfahrtbundesamt zertifiziert Logistiksparte
Hannelore Grunwalds Agentur GRUNWALD ist “Bekannter Versender”

(Unterföhring/München, 23. November 2012) Zeit ist Geld – gerade auch in der Marketinglogistik. Damit alle Werbemittel und -materialien wie Kataloge, Messeausstattung oder auch Geschäftsberichte pünktlich zur Produktpremiere, zum Presse-Event oder zum medialen Großereignis eintreffen, ist internationale Luftfracht oft schon Standard. Ab dem Stichtag 25.03.2013 unterliegen Luftfrachtsendungen allerdings verschärften Vorschriften. Um sicherzustellen, dass die Fracht nicht manipuliert wurde, muss diese einmalig geprüft werden – es sei denn, sie stammt von einem behördlich zugelassenen “Bekannten Versender”. Die Münchner Agentur GRUNWALD ist vom Luftfahrtbundesamt als solcher zertifiziert worden. Damit gelten versendete Luftfrachtsendungen der Vertriebsmarketingspezialisten aus Unterföhring als “sicher” im Sinne der neuen EU-Luftsicherheitsverordnung. GRUNWALD zählt mit ihrer Logistiksparte zu den wenigen Agenturen, die bisher das umfangreiche Audit durch die Bundesbehörde erfolgreich abgeschlossen haben. Agentur wie Kunden haben somit künftig einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Da die Luftfracht dank der Zertifizierung “Bekannter Versender” künftig nicht gesondert geprüft werden muss, profitieren Auftraggeber von erheblichen Zeit- und Kostenersparnissen und gewinnen Planungssicherheit.

Ab dem 25.03.2013 müssen Luftfrachtsendungen aufwändige und kostenintensive Sicherheitskontrollen passieren, wenn sie nicht von einem behördlich zugelassenen “Bekannten Versender” stammen – beispielsweise werden diese geröntgt oder durchsucht. Damit dadurch künftig keine zeitkritischen Sendungen auf der Strecke bleiben, haben die Marketing-Logistiker von GRUNWALD frühzeitig die Zulassung als “Bekannter Versender” beantragt und erhalten. Allerdings scheinen derzeit viele angestammte Logistikbetriebe die Übergangsfrist zu verpassen: Logistikexperten prognostizieren ab Ende März 2013 einen regelrechten “Transportstau am Boden”. Laut Angaben der Verkehrsrundschau haben bis Ende September dieses Jahres von den rund 66.000 Luftfrachtversendern lediglich ca. 500 Firmen die behördliche Zulassung erhalten. Eine entsprechende Menge von Sendungen wird daher einzeln zu prüfen sein – was nicht nur zu zeitlichen Verzögerungen führt, sondern auch die Fracht selbst erheblich verteuert, denn den Aufwand dafür hat der Versender und damit der Auftraggeber zu tragen.

Voraussetzung der Zertifizierung ist die Erfüllung umfangreicher Sicherheitsanforderungen. Unternehmen müssen beim Luftfahrtbundesamt ein Sicherheitsprogramm einreichen, außerdem muss ein Sicherheitsbeauftragter geschult und im Betrieb installiert werden, der für die Durchführung der Sicherheitskontrollen und die Überwachung ihrer Einhaltung verantwortlich ist. Auch Mitarbeiter, die Zugang zur Luftfracht haben, müssen speziell geschult werden, außerdem besteht die Pflicht, per Flugzeug zu transportierende Fracht manipulationssicher zu verpacken und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

“Mit der Zertifizierung als “Bekannter Versender” sind wir auch für künftig für den sicheren und zuverlässigen Versand zeitkritischer Sendungen bestens gerüstet. Wir ersparen unseren Kunden damit nicht nur einen erheblichen Mehraufwand, sondern tragen wie gewohnt für eine schnelle Auslieferung Sorge – und das weltweit”, sagt Agenturchefin und Inhaberin Hannelore Grunwald. Der Aufwand für die Zertifizierung sei allerdings nicht unerheblich und vermutlich ist dies auch der Grund, warum ihn noch so viele vor sich herschieben. “Wir haben uns diesen Aufwand gemacht, damit ihn der Kunde nicht hat – das verstehen wir unter gutem, weil vorausschauendem Service”.

Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess “Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.”, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing und E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den aktuellen Kunden der Agentur zählen unter anderem Unternehmen wie ASTRA, BMW, EADS, MINI, Pirelli, Porsche oder Webasto. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

Kontakt:
GrUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de
http://www.agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Stern GmbH Agentur für Kommunikation
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539 23
a.pradka@public-star.de
http://www.public-star.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»