Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Nov
13

Ausgezeichnet: Wachstum und Innovation

VTL verlieh Partner-Awards 2014

Ausgezeichnet: Wachstum und Innovation

von links.: M. Schork, H. Hintzen, M. Steinhart, C. Joerß, T. Gemsjäger, P. Berg

Fulda/Bremen – Die Vernetzte-Transport-Logistik (VTL) hat erneut ihre Partner-Awards verliehen. Einmal im Jahr zeichnet die Stückgutkooperation herausragende Leistungen und Initiativen ihrer Mitglieder aus. In diesem Jahr überzeugten gleich sechs Cargo-Unternehmen mit innovativen Ideen und außerordentlichem Wachstum.

„Wir haben zahlreiche tolle Partner in unserem Netzwerk. Umso schwerer ist es jedes Jahr, die besten Leistungen zu ermitteln“, erklärte VTL-Geschäftsführer Andreas Jäschke bei der Preisverleihung im Rahmen des diesjährigen VTL-Partnertreffens in Bremen. Deshalb gab es in den Kategorien „Innovation“ und „Qualität“ in diesem Jahr auch gleich zwei Sieger: Die Spedition Steinhart wurde für die Idee ausgezeichnet, die Integration osteuropäischer Fahrer durch ein firmeneigenes Mehrfamilienhaus zu fördern. Zweiter Preisträger in der Kategorie „Innovation“ ist die Hintzen Logistik. Sie brachte im September den ersten 22-Tonnen-Elektro-LKW Nordrhein-Westfalens auf die Straße. Der Preis für die beste Qualität bzw. die höchsten Qualitätsverbesserungen ging an die Speditionen Huckschlag und Gemsjäger. Die Zippel Logistik konnte mit Umsatzsteigerungen von mehr als 145 Prozent in der Kategorie „Stärkstes Wachstum“ punkten und die Spedition Wüst erhielt den Partner-Award für die „Beste Website“.

Über VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH

\\\“the CargoFamily\\\“ VTL wurde 1998 gegründet und ist eine führende Stückgutkooperation und Anbieter europaweiter Logistiklösungen. Von Fulda aus vernetzt VTL über 125 mittelständische Cargo-Unternehmen zu einem umfassenden und intelligenten, durch modernste IT unterstützten Transport-Service.

Die CargoFamily punktet durch die gute Zusammenarbeit ihrer rund 90 Mitarbeiter sowie den Zusammenhalt zwischen allen Systempartnern. Das Zentral-HUB in Fulda und die Regional-HUBs West, Nord und Süd sind mit schnellen Direktverkehren vernetzt und transportieren das Stückgut im 24/48-Stundentakt im Nachtsprung. Mit den Systempartnern \\\“vor Ort\\\“ bietet VTL den individuellen Service eines regionalen Anbieters, plus europaweite Logistiklösungen eines flächendeckenden Netzwerkes. So wird aus der Vielzahl regionaler Leistungen in über 20 Ländern ein umfassendes Supply Chain-Angebot.

Als erstes Stückgutsystem verfügt VTL seit Mai 2011 über einen zertifizierten CO2-Network Carbon Footprint, den NCF, bei dessen Ermittlung auch Vorketten und andere Treibhausgase berücksichtigt wurden. Seit August 2011 setzt das Netzwerk seine Standard-Sendungstabelle ein, welche Durchschnittswerte der CargoFamily enthält und somit das Ablesen von CO2-Emissionen für Sendungen ermöglicht.

Das VTL-Symbol sind die Erdmännchen: Diese agilen Säugetiere aus dem südlichen Afrika sind zu aufmerksamkeitsstarken Sympathieträgern geworden, die Tag für Tag bei über 4.300 Sendungen für die Systempartner und die VTL-Kooperation werben.

Mit 1,45 Mio. Sendungen und einem Gesamtgewicht von über 530.000 Tonnen erzielte die Kooperation 2013 einen Umsatz von 59 Millionen Euro.

www.vtl.de

Firmenkontakt
VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
Andreas Jäschke
Werner-von-Siemens-Straße 15
36041 Fulda
+49 (0) 661 9768-0
systemzentrale@vtl.de
http://www.vtl.de

Pressekontakt
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
+49 (0)2234 989905-0
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»