Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Aug
15

bowmann: Bauteile für Wechselbehälter im Kofferrahmenstil der Klasse C

Wechselbehälter sind für Logistikunternehmen wichtig, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Flexibilität zu erhöhen. Diese zwei wesentlichen Funktionsmerkmale beinhaltet der Kofferrahmen Klasse C der Firma bowmann.

Materialien, Maße und der Lieferumfang auf einen Blick

Der Kofferrahmen der bowmann TECHNISCHE SPEZIALSYSTEME GmbH & Co. KG wird nach den Normen des DIN EN 283/284 gebaut und besteht aus den Materialien Plywood (ein bruchfestes Holz), Aluminium oder Stahl. Durch diese widerstandsfähigen Materialien wird eine zulässige maximale Belastung von bis zu 16 Tonnen erreicht. Die Oberfläche kann roh/gestrahlt, grundiert oder feuerverzinkt geliefert werden. Die Stützanbindung A1 ermöglicht eine Länge von 7.150 mm, während die Anbindung A2 entweder 7.450 mm oder 7.820 mm lang ist. Hierdurch wird ein Kippen des Rahmens verhindert. Diese Variation kann durch die Anbringung einer Quertraverse erreicht werden, die bauseits angebracht wird. Der Rahmen ist außerdem noch 2.550 mm breit und 178 mm hoch. Im Lieferumfang sind Eckbeschläge, Tragrohre, Pendelhaken, Gegenlager und Fallsicherungen enthalten. Greifkanten sind ebenfalls lieferbar, sie werden jedoch noch nicht verbaut. Individuelle Anpassungen sind nicht ausgeschlossen. Das komplette Angebot des Unternehmens ist unter www.wechselbehaelterkomponenten.de zu finden.

Optimale Qualität von offizieller Seite bestätigt

Das minimalisierte Gewicht ist ein Resultat der guten Konstruktion und der einwandfreien Qualität der Materialien. Ebenso verhelfen die Materialien zu einer verstärkten Robustheit. Diese Festigkeit ist der Grund, warum hier ein 19 mm bzw. ein 21 mm dicker Holzboden ausreicht. Somit wird die Tara – das Leer- oder Nettogewicht eines Fahrzeuges – verringert. Die CSC-Abnahme der Deutschen Bahn AG bestätigte außerdem die optimale Verwendbarkeit des Kofferrahmens. Die CSC-Abnahme ist ein Qualitätssiegel, das international anerkannt wird.
Weitere Informationen erhalten Kunden bei der bowmann TECHNISCHE SPEZIALSYSTEME GmbH & Co. KG, Steinhagen (Westfalen), T: +49 (0) 5204 922 78 78, www.wechselbehaelterkomponenten.de

Im nordrhein-westfälischen Steinhagen ansässig, offeriert die bowmann TECHNISCHE SPEZIALSYSTEME GmbH eine große Auswahl unterschiedlicher Bauteile für Nutzfahrzeuge und Wechselbehälter. Hierzu zählen u. a. verschiedene Stützbeine, Wechselpritschen und Grundrahmen. Genormte Standardkomponenten sind ebenso erhältlich wie Sonderausführungen nach Kundenspezifikationen. Auch die Gutachtenerstellung kann von der Firma Bowmann durchgeführt werden.

bowmann TECHNISCHE SPEZIALSYSTEME GmbH & Co. KG
Hardy Müller
Carl-Benz-Straße 4
33803 Steinhagen (Westfalen)
info@bowmann.de
+49 (0) 5204 922 78 78
http://www.wechselbehaelterkomponenten.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»