Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Nov
28

C.H. Robinson stellt die Technologieplattform Navisphere® vor

München, 28. November 2012 – C.H. Robinson Worldwide, Inc., eines der größten Transport- und Logistikunternehmen der Welt, stellt die Technologieplattform Navisphere® vor, die neueste Version seiner globalen Technologieplattform. Diese bietet End-zu-End-Überblick, einheitliche Geschäftsprozesse und strategiegetriebene Business Intelligence weltweit.

Navisphere ist die Antwort von C.H. Robinson auf immer anspruchsvollere Supply Chain-Anforderungen bei Versendern aller Größen. Die Plattform wird von Mitarbeitern, Kunden und Service-Anbietern genutzt, um Transport- und Beschaffungs-Aktivitäten im globalen Maßstab zu verwalten.

Die Einführung von Navisphere bringt den Anwendern nicht nur eine tiefere Integration mehrerer Dienstleistungen, sondern bietet den C.H. Robinson Kunden auch beachtliche Verbesserungen der Online-Tools. Die Neuerungen des Online-Zugangs zu Navisphere umfassen eine modernisierte Benutzer-Oberfläche und vereinfachten Zugang zu geschäftskritischen Daten. Zudem können Anwender die Benutzeroberfläche den Kundenanforderungen in globalen Arbeitsabläufen individuell anpassen.

Dank Navisphere können Kunden die Technologie-Investitionen von C.H. Robinson voll ausschöpfen und erhalten Zugang zu einem zentralisierten Netzwerk von über 100 000 Supply Chain-Partnern, ohne sich mit jedem Anbieter individuell in Kontakt setzen zu müssen. Da sie von einem zentralen Ort aus Zugang zu all ihren Supply Chain-Daten haben, können die Anwender ihre Logistik-Kosten besser kontrollieren, Optimierung fördern und die Produktivität der Supply Chain verbessern.

Navisphere integriert sich in das ERP-System eines Spediteurs, automatisiert so die Arbeitsflüsse zwischen Transport- und Geschäftsabläufen und macht den globalen Transport über alle Verkehrsträger hinweg sichtbar. Das gibt Kunden eine größere Kontrolle über ihre Supply-Chain-Aktivitäten und beschleunigt proaktive Problemlösungen.

„Mit Navisphere können Unternehmen aller Größen die Vorteile der modernsten Technologie-Architektur nutzen, die C.H. Robinson zu bieten hat“, sagte Tom Mahlke, Chief Information Officer bei C.H. Robinson. „Navisphere gibt Unternehmen benutzerfreundliche Tools und Intelligenz an die Hand, die ihnen erlauben, ihre Supply Chain-Strategien umzusetzen.

„Die auf den einzelnen Kunden zugeschnittenen Geschäftsprozesse von Navisphere ermöglichen allen Teilnehmer der Supply Chain eines Kunden, ihre jeweiligen Geschäftserfordernisse zu erfüllen. Die Vereinfachung komplexer Szenarien schafft echten Wert für Transporteure, Versender und sonstige Teilnehmer der Supply Chain“, erklärt Mahlke.

C.H. Robinson ist ein führendes Logistikunternehmen in Europa mit einem dynamischen Netzwerk aus 34 Büros in der gesamten Region. C.H. Robinson Europa ist Teil von C.H. Robinson Worldwide, Inc., mit über 10 Milliarden US$ Umsatz eines der größten Transport- und Logistikunternehmen der Welt. Als Teil eines starken globalen Netzwerks bietet das Logistikunternehmen bewährte Verfahren aus der ganzen Welt und lässt sie allen ihren Kunden und Partnern zugutekommen. Es bietet Kunden einen flexiblen und zuverlässigen Service, der es von anderen Wettbewerbern abhebt, und Transporteuren mehr Zugang zu verfügbarer Fracht und schnellen Zahlungsmöglichkeiten erlaubt. Die motivierten, mehrsprachigen und kundenorientierten Mitarbeiter des Unternehmens bringen ihr lokales und fachliches Know-how in jede Transportherausforderung ein und bauen starke und persönlich zugeschnittene Beziehungen mit den Kunden und Transporteuren auf, die sie bedienen.

Kontakt:
C.H. Robinson
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99388734
martin_stummer@hbi.de
http://www.chrobinson.com/de/de/

Pressekontakt:
HBI GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99388734
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»