Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Nov
12

Crown stellt mit Gena ein völlig neues Stapler-Betriebssystem vor

Markteinführung

Crown stellt mit Gena ein völlig neues Stapler-Betriebssystem vor

Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, hat mit seiner neuen ESR 1000 Schubmaststapler-Serie zugleich das zukunftsweisende Betriebssystem Gena® in den Markt eingeführt. Dank des neuen Betriebssystems Gena und seiner integrierten InfoLink®-Konnektivität sind zukünftige Generationen von Crown-Gabelstaplern serienmäßig mit erweiterten Funktionen für optimale Produktivität, Sicherheit und Individuelle Anpassung ausgestattet.

„Unser dynamisches Betriebssystem Gena mit dem integrierten InfoLink Flottenmanagementsystem bietet ein datenreiches Bedienerlebnis und kann ganz gezielt auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden“, erklärt Horst Kirsch, Senior Manager Produktmarketing bei Crown. „Es vereinfacht Arbeitsabläufe und liefert genau die Informationen, die für eine effiziente Bedienung der Stapler und das Management der Staplerflotte nötig sind. Das bringt Vorteile für Bediener, Servicetechniker und Lagermanager gleichermaßen. Die Konnektivität bringt alles auf einen Nenner. Sie vereinfacht die Implementierung neuer Technologien. Unsere Kunden können damit leicht auf Vorhandenem aufbauen.“

Das von Crown neu entwickelte Betriebssystem Gena ist intuitiv, individualisierbar, interaktiv und bietet ein ganz neues Bedienerlebnis. Es liefert alle wichtigen Daten oder Informationen klar und prägnant in mehr als 25 wählbaren Sprachen auf einem 7-Zoll-Farb-Touchscreen. Neben seiner Muttersprache hat der Bediener zudem eine stetig wachsende Anzahl an Widgets zur Auswahl. Diese zeigen alle wichtigen Staplerfunktionen wie Geschwindigkeit, Betriebsstunden, Lenkwinkel und Batterieladestand an. Um sie nacheinander abzurufen oder Favoriten festzulegen, streicht der Bediener, so wie er es vom Smartphone kennt, einfach mit dem Finger über das Display. Zudem ist Gena mit sämtlichen Funktionen des Staplers verbunden.

Bei der ESR 1000 Serie erfassen 17 Sensoren, die in den Schubmaststapler integriert sind, Echtzeit-Daten über Betriebszustände, Bedienungseingaben und Systemausgaben. Auf Basis dieser Daten passen Hochleistungsprozessoren und proprietäre Algorithmen die Betriebsparameter der Stapler an, um eine zuverlässige, effiziente Leistung zu gewährleisten. Das Betriebssystem optimiert also die Staplerleistung und sorgt dafür, dass wichtige Informationen leicht eingesehen, verstanden und genutzt werden. So können Bediener dank Gena ihre Umschlagleistung steigern.

Gena vernetzt Menschen und Maschinen

Im Zusammenspiel mit dem nahtlos integrierten InfoLink® Flottenmanagementsystem liefert Gena verlässliche Management-Daten und übermittelt Sicherheitshinweise sowie interaktive und illustrierte Checklisten. Durch die WiFi- und Mobilfunk-Konnektivität sind die Stapler vollständig vernetzt. Für Lagerleiter, Service- und Safety-Manager wird es damit einfacher und leichter, die Produktivität ihrer Staplerflotte oder auch gegebenenfalls Kollisionen zu überwachen und zu verwalten.

Mit den Systemen InfoLink und Gena wird der Stapler zu einem zuverlässigen Partner des Bedieners. So können Manager individuelle Sicherheits-Checklisten einprogrammieren, die der Bediener bereits bei der Anmeldung am Schubmaststapler abarbeiten muss. Darüber hinaus werden per Zufallsprinzip während des Betriebs verschiedene vorprogrammierte Sicherheitserinnerungen angezeigt. Um mögliche Sprachbarrieren zu umgehen, erscheinen sowohl die Checklisten als auch die Erinnerungen in Form von einfach verständlichen Grafiken auf dem Display des Staplers. Ein weiteres Sicherheits-Merkmal ist die Dynamic Coaching™ Funktion, durch die Bediener Benachrichtigungen beziehungsweise Warnmeldungen in Echtzeit erhalten. Diese sind bei korrektem Verhalten blau und in kritischen Situationen rot dargestellt und werden von einem speziellen Signalton begleitet.

Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, steht für prämiertes Produktdesign, fortschrittliche, durchdachte Technik und erstklassigen Kundenservice. Kern der Unternehmensphilosophie von Crown sind vertikal integrierte Verfahren für die Konstruktion, die Fertigung und den Vertrieb innovativer, vorausschauender Lösungen, die es Kunden ermöglichen, die Produktivität und Leistungsfähigkeit ihrer Betriebe zu steigern. Neben einer umfangreichen Palette an Gabelstaplern entwickelt und vertreibt Crown Automatisierungs- und Flottenmanagementtechnologien.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New Bremen im US-Bundesstaat Ohio, betreibt regionale Zentralen in Deutschland, Australien, China und Singapur und beschäftigt weltweit über 16.000 Mitarbeiter. Das Vertriebs- und Servicenetz umfasst mehr als 500 Standorte in über 80 Ländern. Mehr über Crown und die Ideen des Unternehmens zum Thema Produktivitätssteigerung erfahren Sie unter crown.com.

Firmenkontakt
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Susanne Lang
Philipp-Hauck-Str. 12
85622 Feldkirchen
+49 89 93002-475
susanne.lang@crown.com
https://www.crown.com

Pressekontakt
ORCA Affairs GmbH
Thomas Stahlschmidt
Liebherrstraße 4
80538 München
+49 89 716 77 40 50
thomas.stahlschmidt@orca-affairs.de
http://www.orca-affairs.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»