Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Sep
11

EUROPART eröffnet eigene Landesgesellschaft in Lettland

Mit zwei Filialen in Riga und Liepaja versorgt die neu gegründete EUROPART Latvia SIA ab September die Kunden mit Nutzfahrzeugteilen und Werkstattbedarf.

Hagen,11.09.2014. EUROPART, Europas größtes Handelsunternehmen für Nutzfahrzeugteile und Werkstattbedarf, hat im Zuge seines internationalen Netzwerkausbaus eine eigene Landesgesellschaft in Lettland mit zwei neuen Standorten in Riga und Liepaja gegründet und verstärkt damit seine Präsenz auf dem Baltischen Markt. Zuvor war EUROPART durch ein Joint Venture auf dem lettischen Markt vertreten und zählte bereits zu den drei bekanntesten Händlern für Nfz-Ersatzteile im Land. Mit der neu gegründeten eigenen Gesellschaft wird EUROPART ihren Kunden ein breiteres Sortiment an EUROPART Eigenmarken Produkten anbieten, den Kundenservice verbessern und somit die Marktposition weiter ausbauen.

Neben dem neuen Landeschef für Lettland, Gints Silins (39), wird ein Team von langjährig erfahrenen Mitarbeitern die Betreuung der Kunden übernehmen. Am Hauptsitz in Riga verfügt die neu gegründete EUROPART Latvia SIA über ein Zentrallager sowie über ein Verkaufshaus. Hier finden Kunden eine große Auswahl der wichtigsten Teile, Zubehör und Werkstattbedarf für Lkw, Busse und Transporter. Eine weitere Niederlassung befindet sich in der Hafenstadt Liepaja im Westen des Landes. Mittelfristig plant EUROPART mindestens weitere drei Verkaufsniederlassungen in Lettland zu eröffnen und in professionelle Mitarbeiter zu investieren. Landeschef Gints Silins: „Das gesamte Team der neuen EUROPART Landesgesellschaft freut sich darauf, den freien Nutzfahrzeug-Werkstätten, Transportunternehmen und Busunternehmen in Lettland mit kompetenter Beratung sowie mit einem zuverlässigen und schnellen Ersatzteilservice zur Seite zu stehen.“

Die neue lettische Landesgesellschaft bezieht Ersatzteile sowohl aus dem deutschen Zentrallager in Werl wie auch aus dem polnischen Zentrallager für Osteuropa im polnischen Wielun. Dadurch ist für häufig nachgefragte Produktgruppen und vor allem für die Verbrauchsmaterialien und Verschleißteile der Eigenmarke EUROPART, die eine preisgünstige und qualitativ hochwertige Alternative zu Original-Ersatzteilen darstellen, eine schnelle und ortsnahe Versorgung gewährleistet. EUROPART besitzt für den Verkauf seiner EUROPART Produkte das Exklusivitätsrecht und wird auch in Lettland das gesamte Produktportfolio der EUROPART Eigenmarke anbieten.

Die neue Gesellschaft in Lettland ist ein Teil der EUROPART Vertriebsregion Ost, die nach dem Heimatmarkt das zweitgrößte Vertriebsgebiet für EUROPART darstellt. Als einziger westeuropäischer Nfz-Teilehändler mit einem Netzwerk von insgesamt 65 Niederlassungen in Osteuropa, gehört EUROPART zu den drei wichtigsten Unternehmen in diesem Raum. EUROPART strebt die Marktführerschaft in der strategisch wichtigen Region Osteuropa an und plant sein Netzwerk mittelfristig auf 100 Niederlassungen auszubauen.

In Lettland ist EUROPART künftig unter folgenden Adressen zu erreichen:

EUROPART Latvia SIA
Plieciema iela 16
Marupe
LV-2167

EUROPART Latvia SIA
Cukura iela 27
Liepaja
LV-3401

Weitere Informationen unter www.europart.net

EUROPART ist der führende Händler von Ersatz- und Zubehörteilen für Nutzfahrzeuge, Busse und Spezialfahrzeuge aller Klassen in Europa. Darüber hinaus bietet EUROPART seinen Hauptkundengruppen aus Kfz-Werkstatt, Spedition und Flottenbetreibern ein breites Sortiment an Werkstattbedarf: Dieses umfasst die Bereiche Chemie, Werkstatt-/Betriebseinrichtung und -ausrüstung, Befestigungstechnik, Arbeitssicherheit u.v.m. für den Betriebsalltag.
EUROPART verfügt über ein hervorragendes, internationales Netzwerk, und ist zusammen mit seinen eigenen Niederlassungen und den Häusern seiner Kooperationspartner in 27 Ländern an 200 Standorten vertreten.

Kontakt
EUROPART Trading GmbH
Anna Pasternak
Martinstraße 13
58135 Hagen
0049(0)233135645218
am.pasternak@europart.net
http://www.europart.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»