Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Okt
14

Finnlands erster LNG-LKW mit einem anschließbaren Batteriekran

Finnlands erster LNG-LKW mit einem anschließbaren Batteriekran

(Bildquelle: @https://www.alle-lkw.de/lkw/volvo?f_Crane=1)

Der finnische Spediteur Kuuskuljetus Oy ist richtungsweisend und betreibt einen Scania G 410 Flüssiggas-LKW mit einem elektrohydraulischen Ladekran. Durch die Abfüllung von Biogas reduziert der Spediteur seine CO2-Emissionen um bis zu 90 Prozent.

Dies ist Finnlands erster LNG- LKW mit einem elektrohydraulischen Kran mit Einsteckbatterie. Diese ungewöhnliche Kombination wurde im Hinblick auf die Transportaufgaben von Kuuskuljetus für die Renta-Gruppe ausgewählt. Renta liefert Gerüste in der Hauptstadt Helsinki, auch in den frühen Morgenstunden, wenn die Bewohner schlafen. Da der Tankwagen viel leiser ist, können sie weiterhin ungestört ruhen.

Neben dem leisen Lkw arbeitet der HIAB X-HiPro Ladekran nahezu geräuschlos, da Batterien den Elektromotor für die Hydraulik antreiben. „Die Akkus werden nachts aufgeladen, was in der Regel für die tägliche Arbeit ausreicht“, sagt Kuuskuljetus‘ Geschäftsführerin Janne Voitto. „Wenn es an Leistung mangelt, kann der Kran traditionell mit Strom aus dem Motor betrieben werden.“

Wachsender Gastrend

Voitto hatte diese Kombination in Betracht gezogen, wollte aber zunächst mehr darüber erfahren, bevor er sich zum Kauf eines Tankwagens verpflichtete. „Für einen Spediteur steht die Wirtschaftlichkeit immer an erster Stelle. Ich glaube jetzt, dass Gasfahrzeuge ein wachsender Trend für zukünftige Schwertransporte sind.“

Bevor er sich entschied, beriet er sich mit dem Kunden Renta und rief dessen Geschäftsführer an. „Er antwortete, während er seinen Tesla fuhr, und hatte ähnliche Ideen, also hatten wir keine Probleme, uns auf die Kosten zu einigen.“

Enge Zusammenarbeit

Da der Lkw der erste seiner Art war, war eine enge Zusammenarbeit zwischen Scania, dem Aufbauhersteller und dem Kunden erforderlich. Das Chassis wurde speziell für diesen Zweck entwickelt und zur Aufnahme der schweren 800 Kilo Batterie wurde einer der beiden LNG-Tanks abgewählt.

Bildquelle: @https://www.alle-lkw.de/lkw/volvo?f_Crane=1

alle-lkw.de ist ein internationaler LKW-Marktplatz, wo Sattelzugmaschinen, Anhänger, Auflieger, Kommunal- und Sonderfahrzeuge und andere Arten von Nutzfahrzeugen sowie Ersatzteile vorgestellt sind. Die Internetseite dient dazu, Nutzfahrzeuge bequem zu werben und sie schnell zu verkaufen. Der Katalog umfasst tausende Angebote von den europäischen Herstellern wie MAN, MERCEDES BENZ, SCANIA, VOLVO, RENAULT usw. Die einfache Suchnavigation der Webseite ermöglicht, ein zu allen Forderungen passendes Modell des Fahrzeuges problemlos auszuwählen.

Kontakt
SIA Truck1.eu
Tomas Mazurkiewicz
Krisjana Barona iela 130 k-3
LV-1012 Riga
+371 648 816 33
mail@alle-lkw.de
https://www.alle-lkw.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»