Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Aug
12

Gergen-Jung GmbH auf der recycling aktiv 5.-7. September 2013 / Baden-Airpark

Gergen-Jung GmbH – Detailverbesserungen bei allen Produkten – Behälterverriegelung im Fokus

Gergen-Jung GmbH auf der recycling aktiv 5.-7. September 2013 / Baden-Airpark
Der Unterfahrschutz, hier beim Apollo Abroller ist hydraulisch teleskopierbar.

Die Gergen-Jung GmbH, Hersteller von Anhängern sowie Abroll- und Absetzkippern präsentiert Detailverbesserungen. Beim großen Absetzkipper Adonis wurde die Navigatorsteue-rung überarbeitet und verbessert. Seine hydraulische Behälterverriegelung (HBV) ermöglicht den problemlosen Transport unterschiedlich großer Behälter oder Müllpressen nach den neuesten Vorgaben der VDI-Richtlinie 2700 Blatt 17. Alle Aufbauten werden durch Verschraubung montiert und aufgebaut. Das sichert einen durchgehenden Korrosions-schutz. Für alle Aufbauten kann als Option eine im Werk ausgeführte Lichtbogenverzinkung gewählt werden.
Beim Hakenkipper vom Typ Apollo gibt es jetzt eine “Einknopfbedienung” fürs Abladen eines Containers. Die Containerverriegelung löst sich, der Kippvorgang wird eingeleitet und der hintere Unterschutz fährt hydraulisch selbstständig in Richtung Achse ein.
Diese einzigartige “Einknopfbedienung” hat Gergen-Jung auch bei seinen Anhängern integriert, wenn es ums Be- und Entladen von Behältern geht. Die Energie für die hydraulische Behälterverriegelung liefert die Pneumatikanlage des Lkw. Wird die “Einknopfbedienung” gestartet senkt die Luftfederung den Anhänger ab, die Spanketten für die Mulden lockern sich und die seitlichen Verriegelungen fahren nach außen. Beim TTL Tandemanhänger, Gesamtgewicht 13t und rund 11t Nutzlast, fahren zusätzlich hinten 2 Abstützungen aus wenn ein Behälter geladen werden soll. Die im eigenen Werk vorgenommene Lichtbogenverzinkung ist Standart bei allen Anhängern von Gergen-Jung.
Helios 8 heißt der neue kleine Abrollkipper von Gergen-Jung für Chassis bis 9 t Gesamtgewicht. Durch die stufenlos axial verschiebbaren in Verbindung mit den hydraulisch teleskopierbaren Hauptarmen kann der Helios auch große Mulden nach DIN 30720 bis 10 m³ im Rahmen seiner Nutzlast transportieren. Die Hubzylinder wurden eng an die Hubarme gesetzt. Das schafft Platz für eine Beladung von der Seite. Um die Flexibilität zu zeigen wurde beim Messefahrzeug eine Pritsche aufgebaut. Die Behälterverriegelungen für die Mulde sind absteck- bzw. wegklappbar und schaffen so Platz für ebene Universalladebrücke. An der A-Säule ist die aus der großen Baureihe bekannte Gergen-Jung Navigator-Steuerung angebracht. Durch die Kabelverbindung kann sie aus dem Fahrerhaus herausgenommen werden. Alternativ gibt es eine Funksteuerung.
Text und Fotos hier: www.pr-download.com/gergen-jung26.zip

Die Gergen-Jung GmbH ist ein Hersteller von Lkw Absetz- und Abrollkipperaufbauten, Anhängern und Sonderfahrzeugen nach Kundenwunsch. Das Unternehmen ist in Homburg an der Saar ansässig und produziert auch in St. Ingbert im Saarland. Der Vertrieb erfolgt mit Partnern in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Italien, Österreich und Ungarn. Fahrzeuge werden auch in andere europäische Länder, in den Nahen Osten, Afrika und nach Asien exportiert.

Kontakt
Gergen-Jung GmbH
Marco Dierstein
Michelinstraße 19
66376 Homburg
+49 (0)6841 7779 0
marco.dierstein@gergen-jung.com
http://www.gergen-jung.com

Pressekontakt:
PREWE
Michael Endulat
Goldberger Straße 12
27580 Bremerhaven
+49 (0)471 481 7444
Michael.Endulat@prewe.com
http://www.prewe.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»