Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Aug
29

Hellmann Worldwide Logistics mit Goldjupiter geehrt

Osnabrück, 29. August 2012. Hellmann Worldwide Logistics ist am Mittwoch mit dem Goldjupiter 2012 im Theater Osnabrück ausgezeichnet worden. Mit dem Ehrenpreis hebt das Wirtschaftskomitee Deutschland e. V. die vorbildlichen Qualifikations-maßnahmen, das soziale Engagement sowie den wirtschaftlichen Erfolg des weltweiten Logistikdienstleisters hervor. Der Goldjupiter® ist Deutschlands höchster Wirtschaftspreis und wird in Europa insgesamt nur einhundertmal verliehen. Der sogenannte Wirtschaftsoscar stellt ein signalstarkes Symbol für innovative und hohe wirtschaftliche Leistungen in Verbindung mit der Fokussierung auf qualifizierte sowie nachhaltige Ausbildung und sozialem Wirken mithilfe der Wirtschaftskraft dar.

Hellmann Worldwide Logistics mit Goldjupiter geehrt

V. l.: Karl Engelhard, Klaus Hellmann, Jost Hellmann

Klaus Hellmann, Geschäftsführender Gesellschafter Hellmann Worldwide Logistics: „Es gehört zu unserer Firmenphilosophie, dass wir die Menschen in den Vordergrund stellen und ihnen ein attraktives und förderndes Umfeld bieten. Die Auszubildenden sollen ihre Talente in einem Klima gegenseitigen Vertrauens und Respekts entwickeln, denn sie beeinflussen maßgeblich den Erfolg des Unternehmens.“

Jost Hellmann, Geschäftsführender Gesellschafter Hellmann Worldwide Logistics: „Durch wirtschaftlichen Erfolg und die Optimierung unserer Leistungen wollen wir die Arbeits- und Lebensqualität stetig verbessern sowie Arbeitsplätze langfristig sichern. Dieses Engagement beschränkt sich nicht nur auf unsere Mitarbeiter. Seit vielen Jahren schaffen und erhalten wir auch soziale und gemeinnützige Einrichtungen.“

Beide Inhaber betonten, dass diese Auszeichnung ganz besonders die Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widerspiegelt.

Im dem feierlichen Rahmen der Preisverleihung wurde auch Karl Engelhard, Generalbevollmächtigter Hellmann Worldwide Logistics, eine außerordentliche Ehre zuteil. Für seine hervorragenden überregionalen und internationalen Verdienste im Sinne der unternehmerischen Sozialpartnerschaft ist ihm der Titel Senator h. c. verliehen worden. Darüber hinaus ist Karl Engelhard in den Bundessenat Wirtschaft und Technologie – European Senate to promote Economy and Culture in European Countries des Wirtschaftskomitees Deutschland e.V. (WBA) Europäischer Bundesverband berufen worden. Die Ehrung nahm Siegfried Auffermann, der Präsident des Wirtschaftskomitee Deutschland e. V., persönlich vor.

Karl Engelhard, Generalbevollmächtigter Hellmann Worldwide Logistics: „Diese Berufung ist für mich eine große Ehre. Wir von Hellmann haben es uns zur Aufgabe gemacht, nicht nur wirtschaftlich zielgerichtet zu handeln, sondern auch unserer Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern gerecht werden, um unseren Kunden weltweit und nachhaltig erfolgversprechende Lösungen bieten zu können.“

Hellmann Worldwide Logistics ist auf europäischer Ebene der 35. Preisträger seit Beginn der Verleihung des Goldjupiter Wirtschaftspreises Soziale Marktwirtschaft.

1871 gegründet, ist Hellmann Worldwide Logistics heute ein weltweit führender Logistikanbieter. Das Familienunternehmen wird in der vierten Generation geführt. Das weltweite Netzwerk ist mit 6.500 Beschäftigten in 443 Büros in 157 Ländern vertreten. Die Dienstleistungspalette umfasst Transportlösungen per LKW, Bahn, Luft und See sowie maßgeschneiderte Branchenlösungen.

Kontakt:
Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Kirsten Willenborg
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
0541605-1279
kirsten.willenborg@de.hellmann.net
http://www.hellmann.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»