Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Okt
22

Höherer Gewinn durch Lageroptimierung mit dem Paulus Lager

Tischlerei- und Schreinereibetriebe verbessern mit dem Paulus Lager Ihre Wertschöpfung

Höherer Gewinn durch Lageroptimierung mit dem Paulus Lager
Doris Paulus: Sorgt für signifikante Gewinnsteigerungen in Tischlerei- und Schreinerei-Betrieben

Mit einfachen Maßnahmen können Schreinereibetriebe ihre Leistung dauerhaft um bis zu 15 Prozent steigern. Durch eine systematische Lageroptimierung erhöht sich schon im ersten Jahr der Gewinn eines durchschnittlichen Betriebs deutlich und die Produktion wird beschleunigt.

Das Schreinerhandwerk gehört mit rund 41.500 Betrieben und mehr als 175.000 Beschäftigen zu den größten Handwerkszweigen in Deutschland. Betriebsgrößen reichen dabei vom Ein-Mann-Betrieb bis zum Mittelständler mit 300 Mitarbeitern. Eines ist allen gemein, einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist die Betriebsorganisation. Um erfolgreich zu sein, kommt es nicht nur auf die technische Ausstattung und das fachliche Wissen an. Berechnungen des Fachverbandes der Tischler in Nordrhein-Westfalen ergaben, dass ein durchschnittlicher Schreinerbetrieb durch angewandte Lageroptimierung bereits im ersten Jahr seinen Gewinn um 40.000 Euro und mehr steigern kann. Die Summe ergibt sich im Gros aus einer schnelleren Produktion, einer beschleunigten Vorbereitung und Einsparungen im Einkauf.

Mit dem Maßnahmenpaket des patentierten Paulus Lager können Tischlerei- und Schreinereifachbetriebe auf Dauer ihre Produktivität steigern. Die Einführung von Standards einer automatischen Warenbeschaffung und Eingangskontrolle erleichtert die Zusammenarbeit von Büro mit Werkstatt. Eine sichtbare Struktur des Lagers reduziert den Aufwand des Suchens. Ebenso ist es unverzichtbar, ein für jeden Mitarbeiter nachvollziehbares System zu schaffen, das selbst ohne Computer funktionieren würde. Als gelernte Schreinerin sammelte Doris Paulus diese und weitere Erkenntnisse im eigenen Betrieb und bei der fachlichen Beratung ihrer Kollegen. Sie setzte diese Erkenntnisse mit Ihrem Patent, dem Paulus-Lager um. Mit diesem Konzept der systematischen und nachhaltigen Lagerorganisation optimiert sie innerbetriebliche Prozesse und steigert den Gewinn Ihrer Kunden. Weitere Informationen unter http://www.paulus-lager.de.

Das Paulus Lager ist ein Konzept zur Lageroptimierung in Tischlereien, Schreinereien und verwandten Gewerken. Das system erzielt nach erfolgreicher Implementierung durchschnittlich Produktivitäts- und Gewinnsteigerungen von zehn bis 15 Prozent pro Jahr. Die Wertschöpfung ergibt sich für Auftraggeber in erster Linie durch die klare Strukturierung des Lagers, transparente Abläufe und gebündelte Bestellvorgänge.

Kontakt:
Dipl.-Ing. Doris Paulus GmbH
Doris Paulus
Kerkstiege 28
48268 Greven
02571-5770116
red@paulus-lager.de
http://www.paulus-lager.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»