Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Apr
18

LCV Business Unit: Neue Strategie der Renault-Nissan-Allianz

LCV Business Unit: Neue Strategie der Renault-Nissan-Allianz
(Bildquelle: @wurst-kirchheim.haendler.nissan.de)

Ab jetzt unterstützt die Renault-Nissan-Allianz eine neue Strategie “LCV Business Unit”, die auf Erweiterung der Präsenz von beiden Marken im LCV-Sektor gezielt ist.

Um das gesetzte Ziel zu erreichen, werden Renault und Nissan noch enger zusammenarbeiten, bzw. gemeinsam neue Kleintransporter entwickeln. Die Allianz plant neue Absatzmärkte zu entdecken und neue Produkte zu schaffen. Dabei wurde es versprochen, dass die beiden Marken ihre Einzigartigkeit erhalten. Der französisch-japanischen Allianz tritt Mitsubishi Motors bei.

LCV Business Unit – Entwicklungsrichtungen

Die Zügel der Regierung von drei Marken ergreift Ashwani Gupta, Renault-Direktor für internationale LCV-Entwicklung. Nach “LCV Business Unit” werden alle drei Hersteller ein breiteres Portfolio von Kleintransportern, Lkw und Pick-up bieten.

In dieser Richtung arbeiten die Partner seit einigen Jahren. So beispielsweise basiert sich Nissan NV300 auf Renault Trafic, Nissan NV400 – auf Renault Master, Renault Alaskan – auf Nissan Navara. Kürzlich wollen die Partner die Basis von Nissan Armada und Nissan Patrol für neue Modelle benutzen. Wahrscheinlich treten neue Fahrzeuge unter dem Namen Renault und Mitsubishi.

Finanzlage 2016

Im vorigen Geschäftsjahr realisierte die Groupe Renault 443 931 leichte Nutzfahrzeuge in der ganzen Welt. Die beliebtesten Modellen 2016 waren Renault Kangoo (118 200 Fahrzeuge), Master (91 900 Fahrzeuge) und Trafic (81 600 Fahrzeuge). Alle Modelle finden Sie unter dem Link.

Nissan Motor Co. Ltd. verkaufte 815 490 Kleintransporter. Zu Bestseller-Modellen gehörten NP300 Navara (196 257 Fahrzeuge) und Frontier (102 497 Fahrzeuge).

Mitsubishi Motors Corp. bat 248 000 Fahrzeuge zum Kauf. An der Spitze war das Modell Triton/L200.

Bildquelle: @wurst-kirchheim.haendler.nissan.de

alle-lkw.de ist ein internationaler LKW-Marktplatz, wo Sattelzugmaschinen, Anhänger, Auflieger, Kommunal- und Sonderfahrzeuge und andere Arten von LKW sowie Ersatzteile vorgestellt sind. Die Internetseite dient dazu, Nutzfahrzeuge bequem zu werben und sie schnell zu verkaufen. Der Katalog umfasst tausende Angebote von den europäischen Herstellern wie MAN, MERCEDES BENZ, SCANIA, VOLVO, RENAULT usw. Die einfache Suchnavigation der Webseite ermöglicht, ein zu allen Forderungen passendes Modell des Fahrzeuges problemlos auszuwählen.

Kontakt
SIA Truck1.eu
Anton Vasilevsky
Krisjana Barona iela 130 k-3
LV-1012 Riga
+371 648 816 33
mail@alle-lkw.de
http://www.alle-lkw.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»