Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Aug
09

Logistics Group International setzt zur optimierten Logistik-Kostenkalkulation auf Logivations

Kontraktlogistiker vertraut auf innovative SCM-Lösung
Logistics Group International setzt zur optimierten Logistik-Kostenkalkulation auf Logivations

München, 09. August 2011 – Die Logivations GmbH unterstützt ab sofort die Logistics Group International (LGI) bei der Logistik-Kostenkalkulation und Visualisierung von Warenflüssen im Zuge von Ausschreibungen. LGI gehört deutschlandweit zur Gruppe der Top 10 der industriellen Kontraktlogistiker. Ausschlaggebend für die Entscheidung war vor allem das breite Lösungsportfolio des Münchener Softwarehauses. „Logivations deckt mit seinen innovativen Lösungsansätzen die zentralen Bereiche unserer Wertschöpfungskette optimal ab – von der Greenfield-Analyse über die logistische Netzwerkplanung bis hin zur Layoutoptimierung und vollständigen Neu-Planung“, so Markus Ziegler, Business Unit Manager Electronics bei LGI.

Vom Center-of-Gravity bis zur Effizienzsteigerung im Lager
Dazu verknüpft Logivations mathematische Methoden mit anerkannter Logistikkompetenz zu einem leistungsstarken Lösungsportfolio zur ganzheitlichen Optimierung von Wertschöpfungsketten. Neben dem Supply Chain Guru® zur optimalen Standortbestimmung bietet Logivations dem Kontraktlogistiker mit W2MO®, dem mehrfach prämierten, webbasierten Modellierungs-, Simulations- und Optimierungstool optimalste Unterstützung: Es ermöglicht die schnelle und effiziente Kalkulation von Logistikdienstleistungen sowie die Simulation verschiedener Layoutvarianten hinsichtlich der Kosten-Auswirkung bei veränderten Auftragsstrukturen oder Mengenänderungen.

Lösungen bringen Transparenz und Benchmark-Option
Darüber hinaus kann die Lösung auch gezielt als Benchmark-Plattform über alle Lagerstandorte, zur effizienten Personalkapazitätsplanung und zur Unterstützung bei der Angebotspräsentation durch 3D-Visualisierung und -Animation genutzt werden.
Damit steht endlich ein praxisgerechtes und innovatives All-in-One-Lösungsangebot zur schnellen Effizienzanalyse und -steigerung zur Verfügung.

Wilhelm Specht, Geschäftsführer bei Logivations, fasst zusammen: „Mit der LGI setzt ein sehr erfolgreicher Player in der Kontraktlogistik auf unsere innovative Lösungen zur Effizienzsteigerung. Wir freuen uns über das Vertrauen, dass man uns entgegenbringt“.
Über Logivations:
Logivations ist ein internationaler Beratungs- und Softwarelösungsanbieter mit Standorten in München und Lemberg/Ukraine. Das Unternehmen entwickelt und implementiert innovative Lösungen für die ganzheitliche Optimierung von Intralogistik und Wertschöpfungsketten auf Internet-Basis. Die Softwarelösung W2MO® ist „die“ Internetplattform zur Gestaltung, Optimierung und Bewertung innerbetrieblicher logistischer Prozesse – und dabei günstig und sehr einfach zu integrieren. Neben W2MO® setzt Logivations auf das Netzwerkoptimierungstool Supply Chain Guru® des US Marktführers LLamasoft Inc..
www.logivations.com

Über die LGI:
LGI Logistics Group International ist ein Logistikdienstleister mit 1.800 Mitarbeitern an 35 Standorten in Europa. 1995 entstanden aus HP Deutschland ist LGI heute eine 100%ige Tochter der Willi Betz Unternehmensgruppe und zählt zu den führenden Unternehmen in der europäischen Kontraktlogistik. LGI konzipiert und betreibt für Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Electronics, Industrial und Health Care die Lagerlogistik, Produktionsprozesse und das Transportmanagement. Auf Basis einer langjährigen Kundenbeziehung liefert die LGI Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen auf hohem Qualitätsniveau.
www.lgi.de

Logivations GmbH
Penelope Klein
Oppelner Str. 5
82194 Gröbenzell
teamassistenz@logivations.com
089/21909750
http://www.logivations.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»