Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Jan
16

Maximale Effizienz vom Lager bis in die Verkaufsfläche

Mit dem Maxipac-Großvolumenbehälter hat LINPAC Allibert einen Funktionsriesen für Lager, Transport und Warenpräsentation geschaffen
Maximale Effizienz vom Lager bis in die Verkaufsfläche

Bad Salzuflen, den 16. Januar 2012 – Beim Warentransport zählt Effizienz. Häufig kommen daher Großvolumenbehälter zum Einsatz, die auch der Produktpräsentation im Verkaufsraum dienen. Eines der europaweit führenden Unternehmen für Mehrwegtransportverpackungen aus Kunststoff, LINPAC Allibert, stellt in diesem Zusammenhang seine Großvolumenbehälter Maxipac vor. „Die ladenfertige Lieferung von Produkten in Großvolumenbehältern gewinnt in immer mehr Handelsunternehmen an Bedeutung. Für die unterschiedlichsten Marktanforderungen haben wir daher die Maxipac-Behälter entwickelt.“ Nicht nur im Lebensmittelhandel, auch in den Bereichen Elektronik, Kosmetik, Bekleidung, Haushaltswaren oder im Buchhandel kommen sie zum Einsatz. Zudem werden immer mehr Marktsektoren für die „maximalen Mehrzweckbehälter“ Maxipac hinzugewonnen: zum Beispiel Heimwerkerprodukte und hochwertige Elektronik wie Mobiltelefone. Sogar Glas und Porzellan werden vermehrt in Maxipac-Behältern gelagert, transportiert und präsentiert. Es handelt sich um multifunktionale Behälter, die eine effiziente Distribution von Volumenprodukten und deren optimierte Präsentation im Handelsunternehmen gleichermaßen garantieren. „Bei der ladenfertigen Lieferung sind optisch ansprechende, robuste und zuverlässige Transportbehälter gefragt, die trotz ihrer beachtlichen Größe ein reibungsloses Handling ermöglichen“, so die Firmenaussage von LINPAC Allibert.
Bei der Entwicklung der Maxipac-Behälter hat das Unternehmen gemäß der internen Philosophie großen Wert darauf gelegt, dass die Kundenwünsche mit eingeflossen sind. „Je genauer man den Betrieb seiner Kunden kennt, desto besser kann man helfen, Probleme zu lösen“, so die Vertriebsleitung von LINPAC Allibert. Bei Maxipac stand die Optimierung der Lieferkette im Fokus. „Hier gab es aus Kundensicht Einsparpotenzial und gleichzeitig die Chance, die Umschlaggeschwindigkeit von Produkten zu erhöhen.“ Vor der Markteinführung der Maxipac-Großvolumenbehälter konnte LINPAC Allibert deren Leistung unter anspruchsvollsten Bedingungen beim Kunden sogar testen. „Nach detailliertem Feedback und weiteren Prüfungen bescheinigten uns unsere Kunden, mit Maxipac einen faltbaren Großvolumenbehälter mit hervorragenden Eigenschaften geschaffen zu haben“, so das Fazit der Vertriebsleitung. Von den Kosteneinsparungen durch den Warentransport in den Maxipac-Großvolumenbehältern profitieren neben dem Handel auch Spediteure und Logistikunternehmen.
Über die wichtigsten Merkmale der Maxipac-Produkte sei hier ein kurzer Überblick gegeben: Maxipac erlaubt ein rasches Nachfüllen. Durch die Entnahmeklappen kann die Ware in Sekundenschnelle präsentiert werden. Produktknappheit wird vermieden. Die durchbrochenen Behälter sorgen für eine gute Belüftung des Inhalts. Die glatte Oberfläche reduziert die Schmutzanfälligkeit und erleichtert die Reinigung. Das Material ist zu 100% recycelbar und somit über die Lebensdauer der Behälter hinaus wertschöpfend. Ihr ergonomisches Design minimiert das Verletzungsrisiko. Maxipac kann zur Identifizierung von Inhalt und Eigentümer gekennzeichnet werden, sowohl Farbcodierung als auch Strichcodemarkierung und RFID-Kennzeichnung sind möglich. Mit Rollen ist Maxipac für alle Arten von Lasten und Böden geeignet. Erhältlich sind die Behälter in den folgenden Ausführungen: mit Palettenboden in der Größe 800 x 600 x 750 mm und in der Größe 800 x 600 x 1000 mm sowie ein Maxipac mit Rollen in der Größe 800 x 600 x 1080 mm. Die maximale Höchstlast je Behälter beträgt 250 kg. Der Großvolumenbehälter Maxipac ist leicht zu falten und zu stapeln, sodass sich die Rücktransportkosten reduzieren. Da besonders manövrierfähig, ist er sehr gut für den Direktverkauf geeignet. Bei Mindestbestellmengen ist Maxipac in vielen Farbvarianten und auch mit Deckel zum Schutz vor unbefugtem Zugriff erhältlich. Es gibt noch viele weitere Vorteile, die diese Großvolumenbehälter bieten, wodurch sie zu einer maximalen Effizienz vom Lager bis in die Verkaufsfläche maßgeblich beitragen.
Wer Fragen zum Maxipac-Sortiment hat oder branchenbezogenen Input möchte – beispielsweise wie sich durch die Wahl der richtigen Kunststoffbehälter eine effizientere Distribution von Waren erzielen lässt -, erreicht die Firma LINPAC Allibert telefonisch unter +49 (0) 5222970-0 oder per Mail an LMH-Germany@linpac.com.

LINPAC Allibert GmbH
Schötmarsche Straße 22
32107 Bad Salzuflen
Tel.: +49 (0) 5222970-0
E-Mail: LMH-Germany@linpac.com
www.linpacallibert.eu
Die LINPAC Allibert GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Mehrwegtransportverpackungen aus Kunststoff in Europa. 50 Jahre Erfahrung bestärken uns darin, praxisorientierte innovative Produktideen in einer qualitativ hochwertigen Umsetzung auf den Markt zu bringen. So unterstützen wir unsere Kunden aus der Automobil-, Getränke- und Lebensmittelbranche sowie aus den Bereichen Retail und Industrie bei der Optimierung ihres Materialflusses. Hierzu zählen wir sowohl die Unterstützung bei der Steigerung der Effizienz und der damit verbundenen Kostenreduzierung als auch die Gewährleistung von Arbeits- und Warensicherheit in der Materialwirtschaft und Logistik.

Die LINPAC Allibert GmbH gehört zur LINPAC-Gruppe, die weltweit für innovative Lösungen für Materialtransport und Verpackung steht. Auf allen Kontinenten vertreten, erzielt die LINPAC-Gruppe mit über 7 000 Mitarbeitern in 83 Werken einen Jahresumsatz von ca. 1,3 Milliarden Euro.

LINPAC Allibert GmbH
Claudia Eickschen
Südring 1 – 5
63165 Mühlheim
Claudia.Eickschen@linpac.com
06108 / 9791-0
http://www.linpacallibert.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»