Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Aug
23

Prozessoptimierung im Lager: Eric Schweizer setzt auf Lagerführungssystem von E+P

Die 1840 gegründete Handelsunternehmung Eric Schweizer AG ist führender Anbieter von Qualitätsprodukten und Dienstleistungen für die Bereiche Rasen/Begrünung, Landwirtschaft, Gemüsebau sowie Nahrung und Pflegeprodukte für Haustiere. Um auch zukünftig Kundenwünsche schnell und zuverlässig zu erfüllen, beauftragt Eric Schweizer den Bopparder Warehouse-Experten Ehrhardt + Partner (E+P) mit der Soft- und Hardwareausstattung seines Hauptlagers. Mit dem Einsatz des Lagerführungssystems LFS wird unter anderem künftig die Kommissionierung im Thuner Lager optimiert.

Die Eric Schweizer AG produziert und vertreibt Saatgut für Landwirtschaft und Gemüsebau sowie Nahrung und Pflegeprodukte für Haustiere. Zudem deckt Eric Schweizer als Komplettanbieter im Rasen- und Begrünungsbereich alle Marktbedürfnisse von Hobby- und Profianwendern ab. Fast 4.000 unterschiedliche Artikel hält das Traditionsunternehmen dazu in seinem Hauptlager in Thun ständig verfügbar. Für den Verkauf lagern die Mitarbeiter pro Jahr ein Warengewicht von ca. 9.400 Tonnen aus. In der Produktion sind es etwa 4.200 Tonnen im Jahr. Die Kommissionierung erfolgt derzeit noch papiergebunden.

Um die Prozesse in der Kommissionierung und Auslagerung effektiver zu gestalten, setzt Eric Schweizer zukünftig auf das Lagerführungssystem LFS von E+P. „Der Kunde hat eine recht komplexe Lagerstruktur, die wir dennoch problemlos in unserem System abbilden können“, erläutert Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter von Ehrhardt + Partner. So verfügt das Unternehmen beispielsweise über mehrere Lagerbereiche, die sich über das gesamte Werksgelände verteilen. In LFS wird das über die Lagerortstrategie problemlos abgebildet, wie Marco Ehrhardt erklärt: „Die Anforderungen sind komplett im Standardumfang von LFS abgedeckt, sodass keine zusätzlichen Module benötigt wurden.“ Darüber hinaus ermöglicht es auch eine platzgenaue Bestandsführung. Diese erfolgt derzeit noch manuell, was mitunter die Suche nach Artikeln und damit einen entsprechenden Zeitaufwand bedeutet. Mit LFS wird eine systemgestützte Bestandsverwaltung eingeführt, die eine Chargenrückverfolgung künftig sicher gewährleistet.

Für das eidgenössische Unternehmen liefert E+P eine Gesamtlösung aus Soft- und Hardware zur Modernisierung des Lagers. Mit LFS stellt Eric Schweizer die Kommissionierung auf Pick-by-Voice und moderne Staplerterminals um. Die dafür notwendige Funkausleuchtung und Ausstattung mit Access-Points übernimmt ebenfalls E+P.
Ehrhardt + Partner ist einer der international führenden Experten für Warehouse-Logistik. 1987 gegründet, hat sich E+P zu einer international tätigen Unternehmensgruppe mit mehr als 140 Mitarbeitern an fünf Standorten entwickelt. Gemeinsam mit den Tochterunternehmen bietet die Ehrhardt + Partner-Gruppe integrierte Gesamtlösungen für die Warehouse-Logistik aus einer Hand. Das Produktspektrum der E+P-Gruppe umfasst das Lagerführungssystem LFS, Lagerplanung und -consulting, Pick-by-Voice- sowie Datenfunklösungen, Materialflussrechner, kundenspezifische Individuallösungen und Warehouse-Seminare. Eine fundierte lagertechnische Beratung, umfangreiches Expertenwissen in der Warehouse-Logistik, professionelles Projektmanagement, kurze Projektlaufzeiten, tagesgenaue Inbetriebnahmen sowie ein zuverlässiger Support runden das Leistungsportfolio ab. Die Lösungen von E+P sind gegenwärtig auf fünf Kontinenten erfolgreich im Einsatz. Aktuell finden sich mehr als 600 erfolgreich realisierte Lagerstandorte aller Branchen auf der Referenzliste der Unternehmensgruppe.

Ehrhardt + Partner GmbH & Co. KG
Marco Ehrhardt
Alte Römerstraße 3
56154 Boppard-Buchholz
067 42-87 27 0

http://www.ehrhardt-partner.com
presse@ehrhardt-partner.com

Pressekontakt:
additiv pr
Juliane Kluge
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
jk@additiv-pr.de
0 26 02-950 99 14
http://www.additiv-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»