Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Jul
19

Releasewechsel auf LFS Version 7: Reh Kendermann – Lagerführungssystem aufgerüstet

Releasewechsel auf LFS Version 7: Reh Kendermann - Lagerführungssystem aufgerüstet

Vereinfachte Auswertungen, kundenindividuelle Versandlabels und neue Visualisierungsmöglichkeiten – das sind nur einige von zahlreichen neuen Funktionen, die der Warehouse-Experte Ehrhardt + Partner seinen Kunden durch einen Releasewechsel auf die Version 7 seines Lagerführungssystems LFS bietet. Als einer der ersten von mehr als 400 Kunden setzt die exportorientierte Weinkellerei Reh Kendermann GmbH auf die aktuelle Softwareversion und ist so bestens für die neuen globalen Logistikstandards gerüstet.

Reh Kendermann gehört zu den größten Weinkellereien in Deutschland. Am Firmenhauptsitz in Bingen betreibt das Unternehmen neben einer Kellerei und Abfüllung auch sein Weinlager. Jede Woche verlassen circa 500.000 Liter Wein das Lager für den Export. Um alle logistischen Anforderungen zu erfüllen und die Prozesse zu optimieren, führte die Weinkellerei bereits 2005 das Lagerführungssystem LFS von Ehrhardt + Partner ein. Mit dem aktuellen Releasewechsel auf Version 7 erweitert Reh Kendermann den Funktionsumfang der Warehouse-Lösung. LFS verfügt beispielsweise über einen neuen iBrowser, mit dem LFS grafisch abgebildet und die Lagerprozesse visualisiert werden können. „Das Modul ermöglicht es Reh Kendermann, Auswertungen der Logistikprozesse noch effizienter vorzunehmen, um diese entsprechend zu optimieren“, erklärt Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter von Ehrhardt + Partner. Eine weitere Ergänzung in der neuesten Version von LFS ist der Printmanager, mit dem die Weinkellerei Belege und Versandlabels, wie den EAN-1280, kundenindividuell designen kann. „Insgesamt stehen Reh Kendermann mit der siebten Version von LFS eine Vielzahl von Funktionserweiterungen zur Verfügung“, fasst Marco Ehrhardt zusammen.
Das Weinlager von Reh Kendermann
In Bingen betreibt Reh Kendermann zwei Lagerhallen mit einer Gesamtfläche von 13.000 m² und etwa 9.300 Palettenstellplätzen. Hinzu kommen Regal- und Blocklager. Neben dem Export ins Ausland werden jeden Tag etwa 70.000 bis 90.000 Liter Wein bundesweit versendet. Bei der hauseigenen Weinabfüllung gewährleistet LFS die lückenlose Chargenrückverfolgbarkeit von der Abfüllung bis zur Auslieferung an den Kunden.

Ehrhardt + Partner ist einer der international führenden Experten für Warehouse-Logistik. 1987 von Hermann Ehrhardt gegründet, hat sich E+P zu einer international tätigen Unternehmensgruppe mit mehr als 140 Mitarbeitern an vier Standorten entwickelt. Gemeinsam mit den Tochterunternehmen bietet die Ehrhardt + Partner-Gruppe integrierte Gesamtlösungen für die Warehouse-Logistik aus einer Hand. Das Produktspektrum der E+P-Gruppe umfasst das Lagerführungssystem LFS, Lagerplanung und -consulting, Pick-by-Voice- sowie Datenfunklösungen, Materialflussrechner, kundenspezifische Individuallösungen und Warehouse-Seminare. Eine fundierte lagertechnische Beratung, umfangreiches Expertenwissen in der Warehouse-Logistik, professionelles Projektmanagement, kurze Projektlaufzeiten, tagesgenaue Inbetriebnahmen sowie ein zuverlässiger Support runden das Leistungsportfolio ab. Die Lösungen von E+P sind gegenwärtig auf fünf Kontinenten erfolgreich im Einsatz. Aktuell finden sich mehr als 600 erfolgreich realisierte Lagerstandorte aller Branchen auf der Referenzliste der Unternehmensgruppe.

Ehrhardt + Partner GmbH & Co. KG
Marco Ehrhardt
Alte Römerstraße 3
56154 Boppard-Buchholz
067 42-87 27 0

http://www.ehrhardt-partner.com
presse@ehrhardt-partner.com

Pressekontakt:
additiv pr
Juliane Kluge
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
jk@additiv-pr.de
0 26 02-950 99 14
http://www.additiv-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»