Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Feb
05

SmartTOP Dachmodule für Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio und CLK im neuen Design

SmartTOP Dachmodule für Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio und CLK im neuen Design

SmartTOP Dachmodule für Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio und CLK im neuen Design

(NL/6477358743) Die SmartTOP Verdecksteuerungen der Firma Mods4cars ermöglichen die Verdeckbewegung während der Fahrt mit nur einem Tastendruck sowie die Bedienung des Daches per One-Touch über die Fahrzeugfernbedienung. Ab sofort werden die Komfortmodule für das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio und den CLK im neuen Gehäuse ausgeliefert. Neben einer schöneren Optik bietet das neue Gehäuse dem Kunden Hilfestellung bei der Installation.

Las Vegas, Nevada 5. Februar 2014

Die nachrüstbaren SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerungen des Herstellers Mods4cars dienen der komfortableren Bedienung des Cabriodaches. So können die Verdecke vom Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio und dem CLK nach der Installation des Moduls auch während der Fahrt bei langsamer Geschwindigkeit geöffnet und geschlossen werden. Hierfür ist lediglich das einmalige Antippen der Verdecktaste erforderlich. Die Taste muss nicht mehr dauerhaft gedrückt werden. Das Öffnen und Schließen des Daches erfolgt automatisch.

Weiterhin ist es mit dem SmartTOP Modul möglich, das Verdeck aus der Ferne über den Fahrzeugschlüssel zu bedienen. Auch hier wurde die One-Touch Funktion hinzugefügt. Das Drücken einer kurzen Tastenkombination auf der Fahrzeug-Fernbedienung lässt das Verdeck automatisch öffnen oder schließen. Diese Funktion wird über den Original-Fahrzeugschlüssel ausgeführt, an dem keinerlei Veränderung vorgenommen werden muss.

Neben diesen beiden Hauptfeatures bieten die Zusatz-Verdecksteuerungen für das E-Klasse Cabrio und den CLK folgende Zusatzfunktionen: Die Fenster können über die Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden. Alle Fenster lassen sich per One-Touch über die Innenraumtaste bedienen. Während der Verdeckbewegung kann die Warnblinkanlage aktiviert werden. Auf Wunsch kann beim Betätigen der Zentralverriegelung ein Hupsignal ertönen (nur CLK). Bei beiden Fahrzeugen ist die Verdeck- und Fensterbedienung bis zur vollen Zentralverriegelungs-Reichweite der Funkfernbedienung möglich. Die Funktionen sind individuell programmierbar. Beim Starten und Abstellen des Motors wird die laufende Verdeckbewegung nicht unterbrochen. Und das Modul kann bedarfsweise komplett deaktiviert werden.

Wir arbeiten stetig an der Weiterentwicklung unserer Produkte. so PR-Sprecher Sven Tornow. Gern nehmen wir Kundenwünsche auf, um unseren SmartTOPs neue Funktionen hinzuzufügen. Doch nicht nur an der Software werden Erweiterungen vorgenommen. Auch das Gehäuse der intelligenten Dachöffner wurde komplett überarbeitet. Ab sofort sind auch die Verdecksteuerungen für das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio und den CLK im neuen Design erhältlich.

Das neue Gehäuse wurde exklusiv für Mods4cars entwickelt. Es ist schmaler und lässt sich dadurch besser an engen Stellen im Fahrzeug verbauen. Da weniger Plastik und keine Schrauben verwendet werden, ist es zudem umweltfreundlicher. Weiterhin bieten zwei LEDs eine einzigartige Einbauhilfe dank Status- und Problemanzeige. Um die Installation noch weiter zu vereinfachen, werden die SmartTOP Dachmodule mit einem Steck-Kabelsatz geliefert, der die Verbindung zwischen SmartTOP und Fahrzeugelektronik herstellt. Die Programmierung des Moduls kann dann via USB am PC erfolgen.

Von Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen bis Volvo. SmartTOP Dachmodule sind für fast alle Cabrio- und Roadstermodelle verfügbar.

Die Komfortsteuerung ist ab 299,00 Euro erhältlich.

Produktvideo SmartTOP für Mercedes-Benz E-Klasse: http://www.youtube.com/watch?v=v6h8AJLO9u8

Produktvideo SmartTOP für Mercedes-Benz CLK: http://youtu.be/0oPhqXXhsuw

Weitere Informationen: http://www.mods4cars.com

###

Über Mods4cars:

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Kontakt:
Mods4cars
Anja Lehmann
1350 E. Flamingo Rd #3100
89119 Las Vegas, NV , USA
49-30-868705541
lehmann@mods4cars.com www.mods4cars.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»