Güterverkehr, Transport und Logistik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Transport und Logistik

Okt
18

Volvo Trucks senkt den Kraftstoffverbrauch mit neuer Software und verbesserten Motoren

Volvo Trucks senkt den Kraftstoffverbrauch mit neuer Software und verbesserten Motoren

Volvo Trucks stellt neue Funktionen vor, die dem Fahrer helfen, Kraftstoff zu sparen, auch wenn der Tempomat nicht aktiviert ist. Die Einführung modernisierter D13-Dieselmotoren für die Märkte Euro 3, Euro 4, Euro 5 und EEV sowie die neue Software ermöglichen Kraftstoffeinsparungen von bis zu 3%.

Die neue Funktion heißt Volvo Torque Assist und soll den Kraftstoffverbrauch durch effizienteres Fahren senken, wenn der Tempomat im Langstreckenbetrieb deaktiviert ist.

„Wir haben festgestellt, dass es notwendig ist, den Fahrern zu helfen, Kraftstoff zu sparen, auch wenn der Tempomat nicht verwendet werden kann. I-Cruise, unser intelligenter Geschwindigkeitsregler, ist immer noch der beste Weg, um den Kraftstoffverbrauch zu optimieren, aber manchmal ist er vielleicht nicht anwendbar. Auf diese Weise können wir den Fahrer bei der Senkung der Kraftstoffkosten in solchen Fahrsituationen unterstützen“, sagt Peter Hardin, Director Product Management bei Volvo Trucks.

Der Volvo Drehmoment-Assistent wurde entwickelt, um kraftstoffeffizienteres Fahren zu ermöglichen, indem er das Drehmoment und die Beschleunigung des Volvo Fahrzeugs automatisch an die Straßentopographie, die Last und die Geschwindigkeitsänderungen anpasst. Die Funktion ist nur aktiv, wenn ohne Tempomat gefahren wird.

Eine weitere Unterstützungsfunktion hält die Einspritzmenge konstant, nachdem der grüne Bereich des Motors passiert wurde. Die leicht beeinträchtigte Leistung wird durch einen verbesserten Kraftstoffverbrauch kompensiert.

Auch die Pedale wurden neu kalibriert. Ein weniger empfindliches Pedal sorgt für eine gleichmäßigere Drehmomentverteilung, was wiederum die Kontrolle des Fahrzeugs erleichtert.

„Fahrer, die weniger erfahren im wirtschaftlichen Fahren sind, profitieren mehr als diejenigen, die diesen Fahrstil bereits haben“, erklärt Peter Hardin. „Die neue Software liefert auch bei schweren Lasten, vielen Steigungsänderungen oder großen Geschwindigkeitsschwankungen ein signifikanteres Ergebnis, während Fahrer, die leichten Lasten mit konstanter Geschwindigkeit auf ebenen Straßen transportieren, weniger Kraftstoff sparen. In Feldtests haben wir tatsächlich Beispiele für ein größeres Einsparpotenzial als die 3% gesehen.“

alle-lkw.de ist ein internationaler LKW-Marktplatz, wo Sattelzugmaschinen, Anhänger, Auflieger, Kommunal- und Sonderfahrzeuge und andere Arten von Nutzfahrzeugen sowie Ersatzteile vorgestellt sind. Die Internetseite dient dazu, Nutzfahrzeuge bequem zu werben und sie schnell zu verkaufen. Der Katalog umfasst tausende Angebote von den europäischen Herstellern wie MAN, MERCEDES BENZ, SCANIA, VOLVO, RENAULT usw. Die einfache Suchnavigation der Webseite ermöglicht, ein zu allen Forderungen passendes Modell des Fahrzeuges problemlos auszuwählen.

Kontakt
SIA Truck1.eu
Tomas Mazurkiewicz
Krisjana Barona iela 130 k-3
LV-1012 Riga
+371 648 816 33
mail@alle-lkw.de
https://www.alle-lkw.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»