9. Logistikevent von EKUPAC und HERZIG

Bahn. Bahnhof. Currywurst – Warenlogistik im Fernverkehr

9. Logistikevent von EKUPAC und HERZIG

Warenlogistik im Fernverkehr

Am 25. April 2013 findet in Köln der 9. Logistikevent der beiden Beratungsunternehmen EKUPAC und HERZIG statt. Unter dem Motto “Bahn. Bahnhof. Currywurst – Warenlogistik im Fernverkehr” steht der bekannte Branchentreff in diesem Jahr ganz im Zeichen der Deutschen Bahn. Besonderes Highlight: eine Führung durch die Katakomben des Kölner Hauptbahnhofs.

Denn hier befindet sich die beeindruckende Logistikzentrale der DB Fernverkehr AG. Über einen Versorgungstunnel bestücken die Mitarbeiter täglich rund 150 Fernverkehrszüge mit allen Artikeln, die für die Gastronomie auf den Zügen erforderlich sind. Dies erfordert präzise Planung – über die Vorratshaltung bis hin zur “just-in-time” Belieferung der Züge. Wie schafft die Bahn diese logistische Meisterleistung? Dieser Frage widmet sich der Logistikevent 2013. Bei einer Führung “unter” die Kulissen eines der meist frequentierten Knotenpunkte im europäischen Fernverkehr können sich die über 100 Teilnehmer dabei direkt vor Ort ein Bild machen.

Anschließend findet in der Früh Lounge, der neu eröffneten Event-Location mit Dom-Blick, ein interessantes Podiumsgespräch statt. Namhafte Branchenexperten erörtern, was in der Warenlogistik nicht passieren darf und wie durch Riskmanagement Pannen vorgebeugt werden kann. Moderator Werner Geilenkirchen begrüßt dazu in diesem Jahr auf dem Podium Montserat Wenzel, Leiterin Logistikkonzepte/-steuerung Bordservice, DB Fernverkehr, Athanasios Titonis, Geschäftsführer, Flughafen Köln/Bonn, Peter Kaleck, MGL METRO GROUP Logistics, und Prof. Dr. Michael Huth, Dekan Hochschule Fulda.

Sponsoren 2013
Vpool, Behälterbörse, bekuplast, CABKA, DB Schenkereuropac, EPAL, Gütegemeinschaft
Paletten, Haidlmair, LPR – La Palette Rouge, PAKi – Pooling Partners, Polymer Logistics,
Georg Utz, VTL Vernetzte-Transport-Logistik, Zentek.

Über den Logistikevent
Der Logistikevent hat sich als fester Branchentermin etabliert. Das Erfolgsrezept: ungewöhnliche Orte, frische Themen und ausreichend Gelegenheit zum wertvollen Dialog zwischen Unternehmern, Logistikdienstleistern und -experten.
Initiatoren und Veranstalter dieser erfolgreichen Veranstaltungsreihe sind EKUPAC und HERZIG, zwei renommierte Beratungsunternehmen und ausgewiesene Logistik-Spezialisten. www.logistikevent.de

Über HERZIG Marketing Kommunikation GmbH

HERZIG ist Fachagentur für Logistikmarketing. Seit 1994 unterstützt die Kölner Agentur Transportfirmen und Logistics Service Provider in NRW, Deutschland und Europa, bis hin zu den asiatischen Wachstumsmärkten, bei der strategischen Marktprofilierung, der Vertriebskommunikation, PR und innovativem Online-Marketing.

Geleitet von Heike Herzig und Werner Geilenkirchen, bietet das renommierte Beratungsunternehmen fundierte Branchenkenntnisse und Kontakte. So verschaffen die Kölner Spezialisten z. B. mit einem eigenen Logistikevent Zugang zu Märkten und Entscheidern. Als aktives Mitglied beim Cluster Logistik.NRW und der Bundesvereinigung Logistik, BVL unterstützt HERZIG die Stärkung und Zukunftsausrichtung des Logistikstandortes Deutschland.

Kontakt:
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
02234 989905-0
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de