Auch der Transportbehälter soll sauber sein!

Hartchrom GmbH reagiert mit moderner Anlage auf wachsende Reinigungsanforderungen für Mehrwegverpackungen

Auch der Transportbehälter soll sauber sein!

Die neue Teilereinigungsanlage bei Hartchrom reinigt problemlos unterschiedlichste Kistengrößen. (Bildquelle: @Hartchrom GmbH)

Im Rahmen von Just-in-time, Kanban und schnell taktenden Fertigungslinien wird auch die Reinigung von Mehrwegverpackungen für Produktion und Logistik immer wichtiger. So müssen Kisten nach der Reinigung zu einem genau definierten Zeitpunkt wieder für die Aufnahme von Werkstücken bereit stehen. Natürlich in einwandfreiem Zustand. Oberflächenspezialist Hartchrom bietet über eine der modernsten Anlagen nun auch die Reinigung von Behältern und Mehrwegverpackungen an.

Moderne Teilereinigungsanlagen sorgen heute nicht mehr nur für die Sauberkeit von Werkstücken, sondern auch für die Reinigung zugehöriger Mehrwegverpackungen. Als Oberflächenspezialist weiß Hartchrom um die optimale Sauberkeit von Teilen, da eine einwandfreie Beschichtung nur dann gewährleistet ist, wenn das Ausgangsmaterial komplett frei von Anhaftungen und Fremdkörpern ist. Dieses Know-how setzt das Karlsruher Unternehmen nun auch für die Reinigung von Mehrwegverpackungen und Transportbehältern ein. Die neue Teilereinigungsanlage von Hartchrom bietet als eine der modernsten auf dem Markt befindlichen Anlagen nicht nur höchste Qualität, sondern arbeitet auch auf maximaler Energieeffizienz durch ein komplett geschlossenes System, mit Aufbereitung der Prozessbäder, inklusive der Wärmerückgewinnung.

Die Mehrwegverpackungen, die für den Transport von Werkstücken erforderlich sind, können über eine Teilereinigungsanlage definiert gereinigt und getrocknet werden. Alle relevanten Prozessparameter, wie Kontaktzeit, Temperatur und Trocknungsgrad können individuell auf das zu reinigende Teil eingestellt werden. Durch die enorme Flexibilität der Anlage kann präzise auf nahezu alle spezifischen Kundenanforderungen reagiert werden. “Die Nachfrage nach Teilereinigung ist ungebrochen, der Bedarf an Reinigung von Mehrwegverpackung holt jedoch auf, so dass wir uns auch auf diesem Gebiet spezialisiert haben”, so Matthias Enseling von Hartchrom.

Mehr Informationen unter www.kistenreinigung.de

Bildquelle: @Hartchrom GmbH

Mit Faszination an der Oberfläche bietet das inhabergeführte Unternehmen funktionelle Schichtsysteme für unterschiedlichste Metalle und Kunststoffe. Je nach Anforderung sorgen Hartchrom-Beschichtungen für Härte, Korrosionsbeständigkeit oder dekorative Veredelung. So werden Produkteigenschaften über moderne Oberflächentechnologie gezielt beeinflusst. Das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe bildet von der Vorbehandlung zur Beschichtung bis hin zur Montage und Logistik das komplette Leistungsspektrum, inklusive Teile- und Kistenreinigung, ab. Mit eigenem Qualitätsmanagement nach ISO/TS 16949 und hohen Umweltstandards investiert Hartchrom beständig in zukunftsweisende Technologien und Oberflächen.

Firmenkontakt
Hartchrom GmbH
Matthias Enseling
Pfannkuchstraße 3a-5
76185 Karlsruhe
+49 721 56589-0
+49 721 56589-99
info@hartchrom.de
http://www.hartchrom.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing mit Konzept!
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70176 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/