Green IT in der Automobillogistik: Hellmann schließt weltweiten Rahmenvertrag mit Softwareentwickler appliLog

Green IT in der Automobillogistik: Hellmann schließt weltweiten Rahmenvertrag mit Softwareentwickler appliLog
Green IT von appliLog stützt globalen Ausbau des Kombinierten Verkehrs bei Hellmann

Osnabrück / Passau, 01. Oktober 2020. Der global agierende Fullservice-Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics hat mit dem Passauer Softwareentwickler appliLog einen Rahmenvertrag geschlossen, um durch softwaregestütztes Supply Chain-Management den Kombinierten Verkehr global weiter auszubauen. Ziel ist es, vor allem in der komplexen Automobillogistik CO2-Emissionen zu reduzieren, indem Transporteinheiten zunehmend von der Straße auf die Schiene verlagert werden.… mehr “Green IT in der Automobillogistik: Hellmann schließt weltweiten Rahmenvertrag mit Softwareentwickler appliLog”

Air Astana fliegt wieder nach Usbekistan und Kirgisistan

Air Astana fliegt wieder nach Usbekistan und Kirgisistan
Usbekistan und Kirgisistan gehören wieder zum Streckennetz von Air Astana.

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans, erweitert wieder ihr zentralasiatisches Streckennetz. Seit dem 11. September 2020 steuert die Airline einmal pro Woche, jeweils donnerstags, von Almaty aus die usbekische Hauptstadt Taschkent an. Bischkek wird seit dem 20. September 2020 zweimal pro Woche, jeweils dienstags und sonntags, angeflogen. Die Flugzeit von Almaty nach Taschkent beträgt 1,5 Stunden.… mehr “Air Astana fliegt wieder nach Usbekistan und Kirgisistan”

Zwei GINAF 8×4 Betonmischer für Raijmakers

Zwei GINAF 8x4 Betonmischer für Raijmakers

Kürzlich hat die Betoncentrale Raijmakers Someren BV zwei neue GINAF 8×4 Betonmischer in Betrieb genommen. Diese von Loven Trucks Helmond B.V. gelieferten Maschinen wurden von A. Boogerd Service B.V. mit Schwing Stetter 12m3 Betonmischern ausgestattet.

Das vielseitige Familienunternehmen verfügt über ein Bauunternehmen für Boden- und Abrissarbeiten, Transportleistungen, Asbest- und Bodensanierung, Containervermietung sowie Herstellung und Transport von Betonmörtel. Die neuen GINAFs sollen für den Transport von Betonmörtel eingesetzt werden.… mehr “Zwei GINAF 8×4 Betonmischer für Raijmakers”

Neue Lieferung im Großraum Berlin:

Sand, Schotter und Kies per App auf die Baustelle

Neue Lieferung im Großraum Berlin:
Schüttflix jetzt auch im Großraum Berlin

Berlin/Gütersloh. Fehlender Sand wird zunehmend zum Problem für die Baubranche in Berlin. Um der Knappheit entgegen zu treten, braucht es neue Abbaugebiete oder kreative Ideen, wie Produzenten und Abnehmer besser miteinander vernetzt werden können. Diese Lücke schließt nun das Start-up Schüttflix mit seinen bereits mehr als 60 Partnern im Großraum Berlin.… mehr “Neue Lieferung im Großraum Berlin:”

XSTAFF verstärkt internationales Netzwerk

Globale Einkaufsplattform nimmt neuen Standort im polnischen Katowice in Betrieb

XSTAFF verstärkt internationales Netzwerk
Sebastian Gastecki ist Managing Director von XSTAFF Poland

Düsseldorf – Die XSTAFF GmbH setzt ihren Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort. Mit der Inbetriebnahme des neuen Standorts im polnischen Katowice Mitte September hat der Logistikdienstleister mit Sitz in Düsseldorf sein internationales Netzwerk weiter verstärkt und gleichzeitig wichtige strategische Weichenstellungen für die Zukunft vorgenommen.… mehr “XSTAFF verstärkt internationales Netzwerk”

Alpensped-Geschäftsführer erhält B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis

Preis für konsequentes Engagement

Alpensped-Geschäftsführer erhält B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis
Alpensped-Geschäftsführer Christian Faggin erhält den B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020 (Bildquelle: © Frank Erpinar)

Das Unternehmensnetzwerk B.A.U.M. hat Christian Faggin, Geschäftsführer der Alpensped GmbH, mit dem Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020 ausgezeichnet. Der Preis würdigt das jahrelange vorbildliche Engagement des Mannheimer Unternehmers für Umwelt- und Klimaschutz.

Nachhaltigkeit hat beim Mannheimer Logistikdienstleister Alpensped eine lange Tradition: Seit über zehn Jahren ist die Ausgewogenheit von Ökonomie, Ökologie und sozialem Engagement ein unverzichtbares Kernelement der Unternehmensphilosophie.… mehr “Alpensped-Geschäftsführer erhält B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis”

Schnittstellenlösung GuardCom von ROEQ ermöglicht reibungslosen Materialfluss

Förderband und Roboter kommunizieren direkt

Schnittstellenlösung GuardCom von ROEQ ermöglicht reibungslosen Materialfluss

Vissenbjerg, Dänemark, 29. September 2020. ROEQ, Marktführer für mobile Roboterausrüstung, stellt mit GuardCom eine sensorgestützte Schnittstelle für die Intralogistik-Automatisierung vor: GuardCom ermöglicht eine verzögerungsfreie Kommunikation zwischen mobilen Robotern und stationär installierten Förderbändern. Damit werden Anwender unabhängig von WLAN-basierten Zwischenlösungen. Dies reduziert Ablaufverzögerungen und Fehler beim Warentransfer zwischen Förderband und Roboter. Zudem hat ROEQ höhenverstellbare Rollenförderer für die Robotermodelle MiR250, MiR500 und MiR1000 von Mobile Industrial Robots entwickelt.… mehr “Schnittstellenlösung GuardCom von ROEQ ermöglicht reibungslosen Materialfluss”

Alpensped startet Klimainitiative 50/50

Klimaneutrale Transporte

Alpensped startet Klimainitiative 50/50
(Bildquelle: Alpensped GmbH)

Alpensped startet im September die Klimainitiative 50/50: Ab dann haben Kunden die Möglichkeit, ihre Transporte klimaneutral durchführen zu lassen. Das Besondere: Der mittelständische Logistiker übernimmt 50 Prozent der Kompensationskosten – und zwar für jede entstehende Tonne CO2.

Das Mannheimer Familienunternehmen Alpensped gilt seit Jahren als Vorreiter in Sachen grüner Logistik. Zertifiziert nach ISO 14064 (CCF = Unternehmens-Fußabdruck) und nach DIN EN 16258 (TCF = transportbezogener Fußabdruck), arbeitet die Verwaltung des Mittelständlers bereits seit 2011 klimaneutral und kompensiert seit 2015 einen Teil seiner Transportdienstleistungen über Klimaschutzprojekte der Non-Profit-Organisation myclimate.… mehr “Alpensped startet Klimainitiative 50/50”

Neues ProGlove Zubehör erleichtert das Aufladen von Barcode Scannern deutlich

10-Slot Charging Station erlaubt schnelles Aufladen mehrerer MARK-Barcodescanner an einem Ort

Neues ProGlove Zubehör erleichtert das Aufladen von Barcode Scannern deutlich

München, 22.September 2020. ProGlove, der führende Hersteller ergonomischer Wearables für die Industrie, bringt eine 10-Slot Charging Station für seine preisgekrönten Wearable Barcode Scanner auf den Markt. Diese Erweiterung des ProGlove Zubehörs ermöglicht es Anwendern, zehn MARK-Geräte gleichzeitig an nur einem Ort aufzuladen. Dabei bestehen mehrere Montageoptionen. Die 10-Slot Charging Station ist mit allen MARK-Geräten kompatibel.… mehr “Neues ProGlove Zubehör erleichtert das Aufladen von Barcode Scannern deutlich”

Hellmann holt Monika Thielemann-Hald als Global Head of Automotive Logistics

Hellmann holt Monika Thielemann-Hald als Global Head of Automotive Logistics
Monika Thielemann-Hald wird Global Head of Automotive Logistics bei Hellmann

Osnabrück, 24. September 2020. Der international tätige Full-Service-Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics konnte Monika Thielemann-Hald für die Position als Global Head of Automotive Logistics gewinnen. Damit folgt Frau Thielemann-Hald auf Martin Wehner, der den Automotive-Bereich bei Hellmann in den letzten Jahren erfolgreich geleitet und nun die Rolle des Chief Commercial Officers Europe übernommen hat.… mehr “Hellmann holt Monika Thielemann-Hald als Global Head of Automotive Logistics”