Robust und zuverlässig: Regalbediengeräte von SIVAplan

Robust und zuverlässig: Regalbediengeräte von SIVAplan

Sie sind das Kernstück vollautomatischer Hochregallager: Regalbediengeräte – kurz: RGB – sorgen für die schnelle und sichere Ein- und Auslagerung von Ladungsträgern wie Paletten und Tablare. Die SIVAplan GmbH aus Troisdorf ist auf die Entwicklung effizienter Intralogistik-Lösungen spezialisiert und bietet Regalbediengeräte für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen.

Die zwei Zinken des Teleskops fahren unter die Palette, heben sie an und setzen sie auf dem Regalbediengerät ab, bevor dieses anfährt und mit steigender Geschwindigkeit in der Dunkelheit des riesigen Lagers verschwindet. Vollautomatisch nimmt das RBG die Paletten z.B. mit Tiefkühlbackwaren auf und bringt sie zu ihrem Stellplatz im Lager. Die Brötchen, Bretzeln und Brote kommen tiefgekühlt, in Kartons verpackt und mit Folie umwickelt auf Paletten aus der Produktion und werden bis zu ihrem Versand im Hochregal zwischengelagert. Die Anlage funktioniert vollautomatisch und wird nur von einer Handvoll Mitarbeiter kontrolliert und koordiniert. Der Lagerverwaltungsrechner sorgt für eine effiziente Auslastung bei der Ein- und Auslagerung der Paletten und weist ihnen einen entsprechenden Stellplatz zu – nur er weiß, welche Palette mit welchen Produkten sich wo im Lager befindet.

SIVAplan liefert Lagertechnik für die unterschiedlichsten Branchen

Seit mehr als 40 Jahren planen, entwickeln und bauen die Ingenieure der SIVAplan GmbH bereits Hochregallager und Intralogistik-Lösungen. Viele Marktführer aus der Lebensmittelindustrie schätzen das große Know-how des Troisdorfer Unternehmens im Bereich der Tiefkühl- und Frische-Läger. Auch für Maschinenbauunternehmen, die Luftfahrtbranche oder Unternehmen aus der Wellpappeindustrie hat SIVAplan bereits Lager- und Intralogistiklösungen realisiert. Vom einfachen Drehtisch und Eckumsetzer über eigensichere Transferwagen bis zum kompletten Hochregallager mit Fördertechnik und Lager- und Materialflusstechnik bietet SIVAplan alle Komponenten für eine wirtschaftliche und zukunftssichere Lagertechnik aus einer Hand. Auch kundenindividuelle Sonderlösungen gehören zum Leistungsspektrum der Rheinländer.

Regalbediengeräte sind die Arbeitstiere im Hochregallager

Ob im Tiefkühllager bei -28° C oder in der großen Hitze einer Gießerei für Motorblöcke: Hochregallager von SIVAplan sind für den harten Dauereinsatz selbst unter anspruchsvollen Bedingungen ausgelegt. SIVAplan bietet in seinem multivariablen Programm “RBG Vario” verschieden leistungsfähige Regalbediengeräte an. Bis zu 30 Meter sind diese hoch und werden entsprechend den Kundenanforderungen hinsichtlich der Leistungs- und Lastanforderungen ausgelegt.

SIVAplan bietet Regalbediengeräte in den unterschiedlichsten Bauformen. Vom klassischen Einmaster über besonders starke Zweimast-Geräte bis zu Sonderlösungen die besonders groß oder klein sind. Entsprechend zum Regalbediengerät entwickeln die SIVAplan-Ingenieure das optimale Lastaufnahmemittel. Hierzu zählen klassische Teleskope für die ein-, zwei- und sogar dreifachtiefe Lagerung. Aber auch verschiedene Sattelitentypen wie den Quer-SAT, den Quar-SAT-Duo oder den Längs-SAT nutzt SIVAplan für die Umsetzung einer optimalen Intralogistiklösung. Auch hier können die erfahrenen Ingenieure auf eine Reihe erfolgreich realisierter Sonderlösungen verweisen, beispielsweise auf einen extra großes Sonder-SAT für die Wellpappeindustrie.

Per Schwerlasttransporter zum Kunden – mit dem Autokran ins Lager

Die Regalbediengeräte werden – wie alle Intralogistikkomponenten von SIVAplan – im Werk in Troisdorf so weit wie möglich vormontiert und getestet. Per Tieflader werden sie dann zum neuen Hochregallager transportiert und dort per Autokran durch eine Öffnung im Dach in das Gebäude eingebracht. Der reibungslose Ablauf von Montage, Transport, Einbringung und Installation der Regalbediengeräte ermöglicht eine effiziente Inbetriebnahme mit einer ausgiebigen Testphase und umfassenden Einweisung der Mitarbeiter des Kunden.

Steuerung der Regalbediengeräte mit zukunftssicherer Bus-Technik

Gesteuert werden die Regalbediengeräte von SIVAplan mittels moderner Steuerungsarchitektur auf Basis von SIMATIC S7 (TIA-Portal), die von den SIVAplan-Ingenieuren für jede Anwendung individuell konfiguriert wird. Eine schnelle Bus-Technik in Kombination mit umfassender Prozessüberwachung und komfortablen Diagnose- und Hilfefunktionen sorgen für einen sicheren und effizienten Betrieb der Anlagen von SIVAplan. Hierzu zählt auch die Möglichkeit zur umfassenden Fernwartung der Anlagen vom SIVAplan-Stammwerk in Troisdorf aus. Die Fernwartung bietet den Ingenieuren alle Optionen für eine detaillierte Analyse und zeitnahe Fehlerbehebung. Langwierige Stillstände und unnötige Vor-Ort-Einsätze können so wirksam vermieden werden.

Service und Betreuung über die gesamte Lebensdauer der Anlage

Die Ingenieure von SIVAplan arbeiten an einer stetigen Optimierung Ihrer Intralogistik-Komponenten. So bietet das Unternehmen ein umfassendes Serviceangebot hinsichtlich der Wartung, der Bereitstellung von Ersatzteilen oder auch der Modernisierung und Optimierung durch Retrofit-Maßnahmen. SIVAplan bietet seinen Kunden auf Wunsch auch die Möglichkeit zur schnellen und einfachen Betreuung per Service-Hotline – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr sind Spezialisten der einzelnen Abteilung für die Anrufer verfügbar. Viele Lagerbetreiber schätzen SIVAplan als langfristigen Partner, der die Anlage über ihren ganzen Lebenszyklus betreut, optimiert und in Schuss hält.

Die SIVAplan GmbH ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der vollautomatischen Lagertechnik. Seit mehr als vier Jahrzehnten löst das Unternehmen an seinem Standort vor den Toren Kölns die logistischen Anforderungen renommierter Kunden aus dem In- und Ausland. Ob traditionelle Regalbediengeräte für Hochregallager, integrierte Fördersysteme oder schnelle SAT-Geräte für das Kanallager – SIVAplan entwickelt, baut und betreut sowohl integrierte Einzelsysteme als auch schlüsselfertige Gesamtanlagen für einen vollautomatischen Lagerbetrieb.

Firmenkontakt
SIVAplan GmbH
Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Christian Langsdorf
Lütticher Straße 8-10
53842 Troisdorf
0 22 41 / 8 79 45 – 0
info@sivaplan.de
http://www.sivaplan.de

Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Siegfeldstraße 22
53721 Siegburg
0 22 41/ 59 84 30
hk@atw.de
http://www.atw.de